Team DurchGepeitscht

  • 845 ratings
845 ratingsX
Mein Favorite
100%

Team DurchGepeitscht – #KopfAusBeineAn

Mitglieder
   1.    Markus
   2.    Sebastian
   3.    Simon
   4.    Marius
   5.    Thorsten
   6.    Svenja
   7.    Patrick

Strecke
Von Dörsthöfen durch die Weinberge Michelbachs über den Rücken des Hahnenkamms zum Gipfel (ca. 15 km und 700hm) (link)
Bewerbung
Anbindung öffentlicher Verkehrsmittel
Autobahn 45
Bahnhof Alzenau Nord
Direktanbindung mit Regionalbahn und -express von Frankfurt (Main) in 45 Minuten.

Essen, Duschen und Übernachten
Essen
Gasthaus Dörsthof (link)
Simon’s Weingasthof (link)

Duschen
FV. Viktoria Brücken e.V. in Niedersteinbach (link)
SG Schimborn in Schimborn (link)

Übernachten
Jugendherberge
Hotel in Alzenau

Sehenswertes
Altstadt Alzenau (Schloss)

Besonderheiten
Simon’s Whisky & Gin (link)
Edelbrennerei Dirker (link)
Team DurchGepeitscht. – #KopfAusBeineAn

Wer sind wir?
DurchGepeitscht. Das sind in der Lunge brennende Anstiege und in der Wade feuernde Abstiege. Ein bunter Haufen, der gerne mal zusammen über die Trails fliegt und im Anschluss zusammen die Tassen, bzw. dem Team eigenen Bierstiefel hebt. Quer in Deutschland verstreut sind wir überall gerne auf Trails unterwegs. Ob auf Gipfelstürmertour in den Münchener Hausbergen, beim Kilometerjagen im Siebengebirge oder zur entspannten Runde über Stock und Stein im Spessart, es steht stets der gemeinschaftliche Faktor im Vordergrund. Dabei geht es uns als Gruppe um den Spaß am Laufen und der Freude am Entdecken. Uns verbindet das Trailrunning über die Grenzen unserer Wohnorte hinweg und wird gerne als Grund genommen mal wieder quer durch die Republik zu reisen. Was gibt es auch besseres als die verschiedenen Trailreviere mit den Locals unsicher zu machen?

Wo findet man uns?

Im wunderschönen Vorspessart, einem Ausläufer des Vogelsberg Gebirges der Rhön und Odenwald miteinander verbindet, liegen unsere Home-Trails. Genauer gesagt im Kahlgrund, der sich durch die höchste Brennereidichte im gesamten Spessart auszeichnet.  Wir sind zwar mittlerweile quer in Deutschland verteilt, dennoch hat das Trailrunning für die Gründungsväter des Teams DurchGepeitscht. mit dem ersten Trail Wettkampf genau hier im Vorspessart begonnen. Die damalige Wettkampfstrecke verlief über den Hahnenkamm von Alzenau nach Mömbris und hat uns einiges abverlangt. Der Anstieg zum Hahnenkamm zog sich für unsere damaligen Verhältnisse endlos, wurde jedoch kurze Zeit später durch den Anstieg zum Osterfelderkopf beim ZUT relativiert. Ebendieser Hahnenkamm ist der Hausberg des Vorspessarts mit einer Höhe von 436 Metern. Er ist zwar nicht der größte seiner Spezies, jedoch gespickt mit knackigen Aufstiegen sowie technischen Downhills. Ganz getreu unserem Motto #KopfAusBeineAn gibt es hier keine Gnade für die Wade.

Was ist besonders?

Im Kahlgrund brennen nicht nur die Destillerien, sondern es feuern auch die Waden. Ausgangspunkt unserer Trainingsstrecke ist die Whiskybrennerei Simon, die nur eine  Sprintdistanz entfernt der Edelbrennerei Dirker liegt. Hier kann man sich nach Abschluss der Runde ausreichend verpflegen und den Rest des Tages entsprechend genießen. Die Strecke selbst überzeugt durch moderate Anstiege in Weinbergen und durch schmale Trails in Eichen- und Buchenwäldern. Bei stetigem Auf und Ab sammelt man dabei fleißig Höhenmeter und kann es immer wieder tüchtig laufen lassen.
Hier geht’s zu unserem brandneuen Blog mit Strecken, Wettkampfberichten und Ausflugstipps: http://www.durchgepeitscht.com